AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Handel

01. Geltungsbereich

Folgende allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und Leistungen, die über eine Bestellung in unserem Online-Shop zustande kommen. Käufer können sowohl Unternehmer als auch Verbraucher sein. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB). Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§ 14 BGB). Abweichenden Vorschriften des Käufers wird hiermit ausdrücklich wiedersprochen. Vesica Communications Frank Richter e.K. ist berechtigt, diese Geschäftsbedingungen, mit angemessener Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Massgeblich, ist die jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses, gültige Fassung. Abweichende Regelungen bedürfen der Schriftform sowie der ausdrücklichen Zustimmung aller beteiligten Parteien. Es gilt das deutsche Recht.

02. Angebot

Die in unserem Online-Shop enthaltenen Angebote stellen kein verbindliches Angebot im rechtlichen Sinne dar, sondern sind als unverbindliches Angebot in Form eines Online-Kataloges zu verstehen. Vesica Communications Frank Richter e.K. behält sich vor, bestellte Waren oder Leistungen nicht zu liefern bzw. zu erbringen, sofern sich, nach dem Vertragsschluss herausstellen sollte, dass Waren nicht mehr verfügbar sind. Vesica Communications Frank Richter e.K. verpflichtet sich, den Käufer, in einem solchen Fall, unverzüglich zu informieren. Gegebenenfalls erbrachte Leistungen des Käufers werden unverzüglich erstattet. Weitere Anprüche, seitens des Käufers gegenüber Vesica Communications Frank Richter e.K. sind ausgeschlossen. Preisänderungen, Irrtümer, Druck-, Schreib- und Rechenfehler bei der Angebotserstellung, behält sich Vesica Communications Frank Richter e.K. vor.

03. Bestellung

Bei dem Bestellvorgang in unserem Online-Shop, müssen mehrere Schritte durchlaufen werden. Nach Auswahl eines Artikels, kann dieser durch Klick auf "In den Warenkorb" in den Warenkorb gelegt werden. Der Warenkorbinhalt, kann jederzeit ergänzt oder verändert werden. Mit Klick auf den Button "Kasse" im Warenkorb, erhält der Käufer eine Übersicht der Versandinformationen. Mit Klick auf "Weiter" gelangt man zur Übersicht für die Zahlungsweise. Hier kann gegebenenfalls die Zahlungsweise ausgewählt, der Bestellung eine Anmerkung hinzugefügt und die allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Widerrufsbelhrung eingesehen werden. Die Kenntnisnahme von AGB und Widerrufsbelehrung ist zu bestätigen. Mit Klick auf "Weiter" gelangt man auf die Seite "Bestellung aufgeben". Hier sind alle Einzelheiten der Bestellung zusammengefasst. Es besteht nochmals die Möglichkeit Änderungen vorzunehmen. Mit Klick auf die Schaltfläche "zahlungspflichtig bestellen" gibt der Käufer die verbindliche Willenserklärung für den Vertragsschluss ab. Der Käufer wird automatisch per E-Mail über seine Bestellung informiert.

04. Vertragsschluss und Rücktritt

Nach Eingang der Bestellung, erhält der Käufer eine E-Mail. Diese beinhaltet alle bestellten Artikel und Leistungen mit den entsprechenden Konditionen. Die E-Mail enthält eine Bestellnummer sowie Rechnungsbetrag, Bankverbindung und Widerrufsbelehrung. Sie gilt als Vorabrechnung. Der Käufer hat die Möglichkeit, das Angebot nochmals zu prüfen oder vom Angebot zurückzutreten, sofern die in der Bestätigungs-Mail ausgewiesenen Konditionen, von den Konditionen in unserem Online-Shop abweichen sollten. Wir weisen darauf hin, dass diese E-Mail automatisch erstellt wird. Bei Unstimmigkeiten, bitten wir um telefonische Information unter Telefon: 05665-91320. Sofern Banküberweisung per Vorkasse als Zahlungsart gewählt wurde, nimmt der Käufer, mit Überweisung des Zahlbetrages das Angebot an. Nach Eingang des Zahlbetrages, werden die bestellten Waren unverzüglich zur Abholung bereitgestellt oder an den Käufer verschickt, sofern die Lieferung auf dem Versandwege vereinbart wurde. Eine entsprechende Rechnung liegt der Warenlieferung bei. Vesica Communications Frank Richter e.K. verpflichtet sich den Auftrag des Käufers, zu den in der Auftragsbestätigung ausgewiesenen Konditionen anzunehmen und ist nur zum Rücktritt berechtigt, wenn nicht innerhalb von acht Tagen, die Zahlung des Rechnungsbetrages erfolgt ist, der Käufer falsche Angaben zu seiner Person gemacht hat oder seinerseits vom Auftrag zurücktritt.

05. Preise

Alle unsere Preise sind Barzahlungspreise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19 % oder 7 % bei Verlagsartikeln, zuzüglich Versand- und Versicherungskosten. Der Abzug von Skonto ist, auch bei Vorauskasse, unzulässig. Es gelten ausschliesslich, die in der Bestätigungs-Mail, ausgewiesenen Konditionen.

06. Zahlung

Die Zahlung erfolgt durch Überweisung des Zahlbetrages auf folgendes Konto: Kontoinhaber: Vesica Communications Frank Richter e.K., Kreissparkasse Schwalm-Eder, BLZ: 52052154, Konto: 42001024, IBAN: DE72520521540042001024, BIC: HELADEF1MEG. Zahlungen haben ausschliesslich in Euro, binnen acht Tagen zu erfolgen. Sofern einer Bestellung binnen acht Tagen kein Zahlungseingang zugeordnet werden kann, behält sich Vesica Communications Frank Richter e.K. vor, den Auftrag zu stornieren. Der Käufer wird in diesem Fall, per E-Mail informiert.

07. Lieferung

Grundsätzlich erfolgt die Übergabe bestellter Waren, durch Abholung in unserem Ladenlokal, Hilgenweg 4, 34327 Körle, von Montag bis Freitag in der Zeit von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr. Sofern die Lieferung auf dem Versandwege vereinbart wurde, erfolgt der Versand, der bestellten Waren unverzüglich nach Eingang des Zahlbetrages, zuzüglich der anfallenden Versandkosten, durch ein von Vesica Communications Frank Richter e.K. beauftragtes Logistikunternehmen. Alle Angaben über Lieferfristen sind unverbindlich. Der Käufer wird von uns per E-Mail informiert, sobald die Bestellung von uns versendet wurde. Bei Abholung bestellter Waren, wird die bestellte Ware, sofern ab Lager verfügbar, sofort nach Zahlungseingang, zur Abholung bereitgestellt. Der Käufer wird von uns per E-Mail, über die Bereitstellung zur Abholung seiner Bestellung informiert. Sollten, entgegen den in der Auftragsbestätigung enthaltenen Angaben über die Verfügbarkeit von Waren, ein Artikel nicht lieferbar sein, ist Vesica Communications Frank Richter e.K. zur Teillieferung berechtigt. Nachlieferungen erfolgen versandkostenfrei sobald der entsprechende Artikel wieder verfügbar ist. Verzögert sich eine Lieferung über angemessene Fristen hinaus, ist der Käufer berechtigt, auf die Nachlieferung zu verzichten oder gegbenenfalls vom Vertrag zurückzutreten, sofern die gesamte Bestellung betroffen ist. Bereits entrichtete Zahlungen werden von uns unverzüglich erstattet.

08. Gefahrenübertragung

Wenn der Käufer Unternehmer (§ 14 BGB) ist, erfolgt die Lieferung grundsätzlich auf Gefahr des Käufers. Dies gilt auch bei Teillieferungen. Ist der Käufer Verbraucher, im Sinne § 13 BGB erfolgt der Transport der bestellten Waren auf unsere Gefahr. Mit Entgegennahme der Ware geht die Gefahr auf den Käufer über.

09. Transportschäden

Weist die bestellte Ware bei der Lieferung offenkundige Schäden an der Umverpackung auf, sind diese vom beauftragten Logistikunternehmen bestätigen zu lassen und gegebenenfalls die Annahme zu verweigern. Die Lieferung ist durch den Käufer auf Schäden an der Umverpackung zu prüfen. Dies gilt nur für offensichtliche Schäden an der Umverpackung. Sollten die gelieferten Waren, trotz ungversehrter Umverpackung Transportschäden aufweisen, ist Vesica Communications Frank Richter e.K. unter Telelefon: 05665-91320 unverzüglich zu informieren.

11. Gesetzliches Widerrufsrecht

1. Widerrufsrecht

Sofern der Käufer Verbraucher im Sinne § 13 BGB ist, hat er das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Käufer oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Käufer, Vesica Communications Frank Richter e.K., Hilgenweg 4, D-34327 Körle, Telefon: 05665-91320, Telefax: 05665-91322, E-Mail: info@vesica-shop.de , mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Der Käufer kann dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Er kann das Muster-Widerrufsformular auf unserer Webseite: http://www.vesica-shop.de herunterladen oder die Kontakt-Seite in unserem Online-Shop verwenden. Macht der Käufer von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir ihn unverzüglich, per E-Mail, eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abgesendet wurde. Der Widerruf ist zu richten an: Vesica Communications Frank Richter e.K., Hilgenweg 4, D-34327 Körle, Telefon: 05665-91320 oder per E-Mail unter: info@vesica-shop.de

2. Folgen des Widerrufs

Wenn der Käufer diesen Vertrag widerruft, hat Vesica Communications Frank Richter e.K. dem Käufer alle Zahlungen, die Vesica Communications Frank Richter e.K., bezüglich des entsprechenden Vertrages, von ihm erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Käufer eine andere Art der Lieferung, als die von Vesica Communications Frank Richter e.K. angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich, jedoch spätestens binnen vierzehn Tagen, ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei Vesica Communications Frank Richter e.K. eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das der Käufer bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden dem Käufer wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Vesica Communications Frank Richter e.K. ist berechtigt die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis der Käufer den Nachweis erbracht hat, dass die Waren zurückgesandt wurden, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Der Käufer hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem er uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet hat, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Käufer die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet. Der Käufer trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

3. Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach individuellen Wünschen des Käufers hergestellt oder auf die persönlichen Bedürfnisse des Käufers zugeschnitten, bzw. verändert wurden. Bei Lieferung von versiegelten Waren, sofern die Versiegelung entfernt wurde, von Waren, die aus hygienischen Gründen oder aus Gründen des Gesundheitsschutzes nicht zur Rückgabe geeignet sind, der Lieferung von Tonträgern oder Bild-Tonträgern, sowie Computersoftware sofern deren verschweisste Folienverpackung oder Versiegelung, nach Lieferung der Ware geöffnet bzw. entfernt wurde.

12. Gewährleistung

Die Gewährleistungsfrist beträgt bei Neugeräten zwei Jahre, bei B-Waren oder Gebrauchtgeräten ein Jahr, gerechnet ab Gefahrenübertragung. B-Waren, Gebraucht- oder Vorführgeräte müssen bei Rechnungserstellung als solche ausgewiesen sein. Im Garantiefall ist Vesica Communications Frank Richter e. K. zur Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung berechtigt. Verzögert sich eine Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung über angemessene Fristen hinaus oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung fehl, ist der Käufer nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen, sofern Vesica Communications Frank Richter e. K. den Mangel zu vertreten hat. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiss, Abnutzung oder Gewaltschäden und stezt den, gemäss den Vorgaben des Herstellers, sorgfältigen Umgang mit der Kaufsache voraus. Der Gewährleistungsanspruch erlischt, wenn der Käufer den Kaufgegenstand unsachgemäss in Gebrauch genommen oder Veränderungen an der Kaufsache vorgenommen hat. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Regelungen.

13. Eigentumsvorbehalt

Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Vesica Communications Frank Richter e.K.

15. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen aus diesen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit dieser Geschäftsbedingungen im Übrigen unberührt. Weiterhin gelten die gesetzlichen Regelungen.

Weiter
Einzelhandel
Hersteller
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
0 Waren

Kostenlose Abholung in unserem Ladenlokal Hilgenweg 4, 34327 Körle
Montag bis Freitag in der Zeit von 14.00 bis 20.00 Uhr

Der Bezug von Waren auf dem Versandwege erfolgt derzeit nur auf Anfrage,
per DHL, innerhalb Deutschlands.

Für Ihre telefonische Versand-Anfrage, stehen wir Ihnen, während unserer Öffnugszeiten, gern zur Verfügung.